Lübecker Sing- und Spielkreis


Kammerchor,
beheimatet am Dom zu Lübeck.

Wir sind ein gemischter Kammerchor, der aus ca. 25 Sängerinnen und Sängern in jedem Alter besteht

Ins Leben gerufen wurde der Chor im Jahre 1928 von Bruno Grusnick. Auf unseren Seiten erfahren Sie auch Geschichtliches aus den frühen Jahren des Chores.
Seit 1972 ist der Lübecker Sing- und Spielkreis am Dom zu Haus und hat dort seinen Probensitz.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der A-cappella-Kirchenmusik, aber auch Aufführungen mit instrumentaler Begleitung bis zu kleinen Orchesterbesetzungen gehören zu unserem Programm. Das Repertoire umfasst sowohl geistliche als auch weltliche Werke unterschiedlicher Komponisten vom frühen Barock bis in die  Gegenwart.

Unsere Chorproben finden regelmäßig im ganzen Jahr statt, dabei arbeiten wir immer auf ein konkretes Ziel hin. Probenpause ist lediglich in der Ferienzeit. Die Proben finden freitags von 18.15 Uhr bis 20.00 Uhr im Domgemeindehaus, Mühlendamm 2-6, 23552 Lübeck statt.

Neue Sängerinnen und Sänger sind uns willkommen! Chorerfahrung und Notengrundkenntnisse sind dabei wünschenswert. Die Chorleitung entscheidet nach dem  Kennenlernen, ob eine neue Sängerin oder ein Sänger für den Chor geeignet ist. Auch ein Mitwirken an einzelnen Aufführungen ist möglich. Falls Sie sich nicht gleich dauerhaft an den Chor binden wollen, können Sie gerne auch für einen gewissen Zeitraum bei uns reinschnuppern. Sie haben Interesse? Hier finden Sie weitere Informationen! Wenn wir Sie überzeugt haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Seit 2004 besteht der Verein Lübecker Sing- und Spielkreis e.V. Alle aktiven Chorsängerinnen und Chorsänger sind Mitglied im Verein. Sie haben auch die Möglichkeit einer Fördermitgliedschaft im Verein, ohne aktiv im Chor mitzusingen. Spenden sind für unsere Arbeit wichtig! Für Ihre Spende ab 50 € erhalten Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt. Spenden an den Lübecker Sing- und Spielkreis sind steuerlich absetzbar.